AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von VuppetMaster®

I.       Allgemein

Die nachstehenden Bedingungen (die „Allgemeinen Nutzungsbedingungen“) gelten für die Nutzung und Betrieb der Software VuppetMaster® unter www.vuppetmaster.de inklusive der hier zur Verfügung gestellten Funktionen, Tools, Inhalte oder sonstigen Produkte (folgend die „Angebote“), die von der Charamel GmbH, Richard-Wagner-Str. 39, D 50674 Köln (nachfolgend „Charamel“ oder „Anbieter“ genannt), als Software-as-a-Service-Dienst über das Medium Internet bereitgestellt werden. Indem Sie als Nutzer diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen während des Registrierungs- oder Anmeldevorgangs annehmen oder indem Sie auf unsere Angebote zugreifen oder diese nutzen, bestätigen Sie, dass Sie diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen und andere anwendbare Nutzungsbedingungen annehmen, und dass Sie zustimmen, Partei dieses verbindlichen Vertrages zu werden. Wenn Sie nicht zustimmen, sind Sie nicht berechtigt, auf unsere Angebote zuzugreifen oder diese zu nutzen.

II.       Vertragsgegenstand

VuppetMaster® ist eine 3D Echtzeit-Animations-Software zur Gestaltung, Nutzung, Programmierung und Animation von interaktiven 3D Avataren und sonstigen Inhalten (folgend „Inhalte“). Die Software besteht aus verschiedenen Funktionen und Inhalten, die je nach gewähltem Lizenzmodell freigeschaltet werden und nutzbar sind. Die Software wird über einer eigens durch den Anbieter bereitgestellte Server-Plattform als Cloud-Lösung in Form des Software-as-a-service Modells (Saas) bereitgestellt.

Ihnen wird ermöglicht, die auf den Servern des Anbieters bzw. eines vom Anbieter beauftragten Dienstleisters gespeicherte und ablaufende Software über eine Internetverbindung während der Laufzeit dieses Vertrags für eigene Zwecke zu nutzen und Daten zu speichern und zu verarbeiten. Darüber hinaus sind Sie entsprechend des freigeschalteten Leistungsumfangs berechtigt, die erstellten Inhalte auf externen Seiten und/oder Applikationen einzubinden und darzustellen oder zu verknüpfen.  

Dieser Vertrag regelt

  • die Überlassung der unter vuppetmaster.de verfügbaren Software zur Nutzung über das Internet
  • die Speicherung von Daten des Nutzers auf den VuppetMaster® – Servern

Diese Vertragsbedingungen gelten ausschließlich. Vertragsbedingungen des Nutzers finden keine Anwendung. Gegenbestätigungen des Nutzers unter Hinweis auf seine eigenen Geschäftsbedingungen werden ausdrücklich widersprochen.

III.       Vertragsabschluss

Die Möglichkeit zur Nutzung der auf den VuppetMaster® Websites angebotenen Anwendungen stellt kein Angebot, sondern nur eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar. Durch den Abschluss des Buchungsvorgangs eines möglichen Abonnements oder Produktes geben Sie ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der entsprechenden VuppetMaster® Leistung ab. Charamel nimmt dieses Angebot durch Bereitstellung der entsprechenden Dienste an. Erst durch diese Annahme kommt der Vertrag zwischen Ihnen und Charamel zustande. Charamel ist nicht zum Vertragsschluss verpflichtet. Bei Inanspruchnahme von entgeltlichen Leistungen akzeptieren Sie die damit verbundene Zahlungsverpflichtung und die je nach Wahl der von Charamel angebotenen Zahlungsverfahren.

Bei Nutzung der Software von Charamel haben Sie sich zu registrieren, sofern dies noch nicht erfolgt ist. Gleichzeitig wird für Sie ein Nutzer-Konto angelegt, falls ein solches noch nicht existiert. Sie sichern zu, dass alle von Ihnen angegebenen Daten wahr und vollständig sind und verpflichten sich, diese Daten während der gesamten Vertragslaufzeit aktuell zu halten. Sie sichern außerdem zu, dass Sie volljährig sind. Für den Fall, dass Sie im Rahmen bestimmter Anwendungen für eine juristische Person tätig werden, sichern Sie zu, bevollmächtigt zu sein, um im Namen der juristischen Person tätig zu werden. Sie werden Charamel auf Anfrage die gemäß dieser Ziffer zugesicherten Angaben nachweisen.

IV.       Art, Umfang und Laufzeit der Leistungen

Art und Umfang der jeweiligen Leistungen sind unter www.vuppetmaster.de aufgeführt. Durch Auswahl der jeweiligen Leistung gelten der Umfang und die Beschaffenheit, wie dort aufgeführt, als vertraglich vereinbart. Folgende Angebote sind grundsätzlich verfügbar:

  • Abonnementangebote

Ihre Abonnements können Software oder Web-Services oder eine Kombination von Software und Web-Services umfassen. Die angebotenen Abonnements unterscheiden sich im Leistungsumfang, z. B. durch Umfang, Nutzbarkeit, Abrechnungszyklus und sind entsprechend der Detailbeschreibung zu entnehmen. Wenn Sie ein Angebot abonnieren, erhalten Sie Zugang zu dem Angebot grundsätzlich über Ihr Konto. Das Abonnement eines Angebots hat eine feste Laufzeit, die zum Zeitpunkt des Abschlusses angegeben wird und jederzeit über Ihr Konto einsehbar ist. Die Vertragslaufzeit gilt, sofern nicht anders ausgewiesen, mindestens für 12 Monate. Eine Verlängerung erfolgt automatisch, sofern nicht gemäß der Kündigungsklausel dieses Vertrages gekündigt wird.

  • Produktangebote / Assets:

Für den Fall, dass der vorgesehene Leistungsumfang eines Abonnements nicht ausreichend ist oder zusätzliche Inhalte oder Sprachen gewünscht sind, können zusätzliche Produkte oder Assets lizenziert werden. Dies können Avatare, 3D Inhalte und Modelle, Sprachpakete oder zusätzliche Dienste sein. Für die Produkte ist eine einmalige Gebühr zu leisten, die über das entsprechende Konto direkt abgerechnet wird. Produkte oder Assets sind an ein entsprechend verfügbares Abonnement geknüpft. Liegt keine Abonnement-Lizenz vor, so muss diese hinzugebucht werden. Der Nutzungszeitraum eines Produktes endet jeweils spätestens mit Ablauf eines Abonnements. Je nach Produkt können weitergehende Nutzungsbedingungen auch durch Dritt-Anbieter von Produktangeboten oder Assets relevant sein, die bei Kauf verpflichtend sind.

Im Übrigen gelten die Informationen der Abonnement-Angebote und Produktbeschreibungen die auf www.vuppetmaster.de zu entnehmen sind.

V.       Bestellungen und Zahlungsbedingungen

  1. Abgabe von Bestellungen

Durch Bestellen oder Verlängern eines Abonnements erklären Sie sich mit den Angebotsdetails für dieses Abonnement einverstanden. Sofern in diesen Angebotsdetails nichts anderes dargelegt ist, werden Onlinedienste „wie verfügbar“ angeboten.

Manche Angebote ermöglichen Ihnen eine Anpassung durch Upgrade- und/oder Downgrade Einstellungen für ein Angebot Sofern ein Upgrade und/oder Downgrade eines Abonnements vom Anbieter angeboten wird, so gilt, dass die Herunterstufung (Downgrade) erst nach Ablauf des regulär erworbenen Abonnements ermöglicht wird. Eine Aufstufung (Upgrade) ist sofort möglich. Die Differenz des regulären Abonnements zu dem Upgrade-Abonnement wird entsprechend verrechnet. Die Vertragslaufzeit bei Upgrades und/oder Downgrades läuft, sofern nicht anders ausgewiesen, 12 Monate.  

 2. Preise und Zahlung

Zahlungen werden gemäß den Angebotsdetails für das ausgewählte Abonnement und/oder Produkt direkt fällig und zahlbar. Für Abonnements wird eine für die Laufzeit vereinbarte monatliche Gebühr berechnet, die, sofern angeboten, wahlweise für den gesamten Zeitraum jährlich im Voraus oder monatlich mit Aufschlag abgerechnet wird.

Für die Zahlung bzw. Abrechnung stehen verschiedene Zahlungsmöglichkeiten (z. B. Paypal, Kreditkarte) zur Verfügung. Charamel ist berechtigt für die Abrechnung der Leistungen einen Dienstleister zu beauftragen. Details regeln die Datenschutzbestimmungen (https://vuppetmaster.de/datenschutz/). Bei Überschreiten der Zahlungsfrist können im Verzugsfalle Leistungen eingeschränkt werden.

Charamel ist berechtigt die Preise jederzeit mit Ankündigung zu ändern.

VI.       Zugriffs- und Nutzungsbedingungen

  1. Nutzung der Angebote

Je nach Angebot müssen Sie sich ggf. in Ihr Konto einloggen, um das Angebot zu nutzen oder darauf zuzugreifen. Die Nutzung obliegt ausschließlich Ihnen oder dem von Ihnen autorisierten Benutzer. Der Zugriff auf alle(r) Angebote, sowie deren Nutzung, hängt (unter anderem) von Ihrer rechtzeitigen Zahlung aller maßgeblichen Beträge für die Angebote, einschließlich Steuern und anderer Entgelte, sowie der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen ab.

Angebote veranlassen Ihre elektronischen Geräte ggf. dazu, sich automatisch mit dem Internet zu verbinden (sporadisch oder regelmäßig) beispielsweise, um Ihr Abonnement auf Gültigkeit zu überprüfen, Ihnen Zugriff auf Dienste zu gewähren (einschließlich Diensten von Drittanbietern) oder Updates oder Upgrades herunterzuladen und zu installieren. Diese Installation geschieht ohne weitere Mitteilung an Sie. Sie stimmen einer solchen Verbindung und Überprüfung Ihres Abonnements auf Gültigkeit sowie dem automatischen Herunterladen und Installieren von Updates und Upgrades zu.

Die Angebote schließen keinen Zugang zum Internet oder zu anderen Netzwerken oder Kommunikationsdiensten und keine Hardware-, Software-, Speicher-, Sicherheits- oder sonstigen Ressourcen ein, die für den Zugriff auf oder die Nutzung der Angebote erforderlich sind. Sie und Ihre anderen Anbieter und Dienstleister sind für den Erwerb all dieser Elemente und für ihre Verlässlichkeit, Sicherheit und Leistung verantwortlich. Nicht alle Angebote und nicht alle Funktionen eines Angebots sind in allen Sprachen und an allen Orten verfügbar.

  1. Rechte an der Software

Charamel räumt Ihnen für die Laufzeit eines Abonnements ein nicht ausschließliches, nicht übertragbares und nicht unterlizenzierbares Recht zur Nutzung des Angebotes während der Vertragslaufzeit. Die Bereitstellung der Software erfolgt über das Internet. Übergabepunkt VuppetMaster®-Leistungen ist der Router-Ausgang des genutzten Rechenzentrums zum Internet.

Weiterhin sind Sie berechtigt nach eigenem Ermessen Inhalte, die mit der Software erstellt werden, in Services und Applikationen einzubinden, die von Ihnen oder Dritten kommen. Dieses können Webseiten, Applikationen oder sonstige Dienste sein.  

Sie verpflichten sich, die Software und die im Rahmen des Angebots zur Verfügung gestellten oder produzierten Inhalte ausschließlich vertragsgemäß zu nutzen und weder an Dritte weiterzugeben, noch sie in sonstiger Art und Weise Dritten zugänglich zu machen. Der Kunde ist nicht berechtigt, die Software zu „reverse engineeren“, zu dekompilieren, zu disassemblieren, zu vervielfältigen oder jeglichen Teil der Software zu benutzen, um eine separate Applikation zu erstellen.

Sie erkennen hiermit Charamel als alleinigen Lizenzgeber der Software und die damit verbundenen Urheberrechte an. Charamels Rechte als alleiniger Lizenzgeber beziehen sich auch auf Erweiterungen der Software, die Ihnen bereitgestellt wird. Sie erkennen hiermit Charamels Marke, Namen und sonstigen Rechte in Bezug auf die Software und die zugehörigen Daten an. Sie sind nicht berechtigt, Copyright-Informationen oder sonstige, ähnliche Eigentumshinweise in der Software und der zugehörigen Daten zu entfernen, zu ändern oder anderweitig zu modifizieren.

  1. Rechte an Ihren Daten

Die durch die Software erfassten, verarbeiteten und erzeugten Daten werden auf den Servern des Rechenzentrums gespeichert. Sie bleiben in jedem Fall Alleinberechtigter an den Daten und können daher jederzeit von Charamel, insbesondere nach Kündigung des Vertrages, die Löschung und/oder Herausgabe einzelner oder sämtlicher Daten verlangen, ohne dass ein Zurückbehaltungsrecht von Charamel besteht. Die Herausgabe der Daten erfolgt durch elektronische Übersendung über ein Datennetz oder nach gesonderter Vereinbarung durch Übergabe von Datenträgern. Sie haben keinen Anspruch darauf, auch die zur Verwendung der Daten geeignete Software zu erhalten. Die Verantwortung für die Zulässigkeit der Erfassung, Verarbeitung und Nutzung der Daten sowie für die Wahrung sämtlicher Rechte liegt bei Ihnen.

  1. Zuwiderhandlung gegen die Nutzungsbedingungen

Bei Zuwiderhandlungen gegen die genannten Nutzungsbedingungen ist Charamel berechtigt, die Nutzungsvereinbarung mit Ihnen ganz oder teilweise fristlos zu kündigen. Charamel behält sich in diesem Fall zusätzlich die Geltendmachung, der sich aus der vertragswidrigen Handlung ergebenden Schadensersatzansprüche gegen Sie vor.

Eine fristlose Kündigung ist auch möglich, wenn Charamel gesetzlich dazu verpflichtet ist oder Charamel beschließt, das VuppetMaster®-Angebot vollständig einzustellen.

  1. Änderung der Nutzungsbedingungen

Charamel hat das Recht diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, zu ergänzen oder zu löschen. Die weitere Benutzung der Software und des Angebots nach einer Änderung bedeutet Ihre Zustimmung zu einer solchen Abänderung, falls Sie dieser nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Information über die Änderung in Textform widersprechen (per E-Mail an account@vuppetmaster.de ist ausreichend). Im Fall Ihres Widerspruchs gegen die Änderungen der Nutzungsbedingungen hat Charamel das Recht, das Nutzungsverhältnis mit sofortiger Wirkung zu beenden.

  1. Nutzung zu Bildungszwecken

Das VuppetMaster® Education Abonnement (nachfolgend Education Abonnement genannt) bietet Studenten und anderen Mitgliedern einer Bildungseinrichtung eine kostenlose Lizenz mit einer Laufzeit von 6 Monaten. Bei Wunsch auf Verlängerung nach Ablauf der Lizenz sind Sie in der Pflicht ein weiteres Abonnement zu beantragen, da Ihnen die Dienste der Software sonst nicht zur Verfügung gestellt werden können. Eine Verlängerung umfasst dann weitere 6 Monate.

Um das Angebot des Education Abonnements zu nutzen, können Sie sich mit einer Schul- oder Hochschul-E-Mail Adresse anmelden.Wenn Sie dies tun, stimmen Sie zu, dass alle von ihm angegebenen Daten wahr und vollständig sind und verpflichten sich, diese Daten während der gesamten Vertragslaufzeit aktuell zu halten. Sie sichern außerdem zu, dass Sie mindestens 14 Jahre alt sind. Auf Anfrage von Charamel sind Sie verpflichtet Ihre angegeben Daten nachzuweisen. Die Software und damit verbundenen Dienste und Anwendungen im Rahmen der Education Lizenz dürfen ausschließlich zu Zwecken verwendet werden, die direkt mit Lern-, Schulungs-, Forschungs- oder Entwicklungsaktivitäten verbunden sind. Sie darf nicht für gewerbliche, berufliche oder andere gewinnorientierte Zwecke verwendet werden. Die Inanspruchnahme dieses Angebots erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistungsrechte, sowie Haftung und Widerrufsmöglichkeiten.

  1. VuppetMaster APIs

Beim Kauf eines Abonnements erteilt Charamel Ihnen ggf. einen Zugriff auf Schnittstellen zur Anwendungsprogrammierung, Softwareentwicklungssysteme, Tools, Bibliotheken, Skripte, Beispiel-Quellcode und ähnliche Entwicklungsmaterialien speziell für die Nutzung des betreffenden Angebots (zusammen „APIs“). Für derartige APIs, die Charamel Ihnen bereitstellt oder liefert und vorbehaltlich der Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und der Erfüllung aller Zahlungspflichten, räumt Charamel Ihnen für den Zeitraum Ihres Abonnements eine nicht exklusive, nicht unterlizenzierbare, nicht übertragbare Lizenz für die Nutzung dieser APIs ein (siehe Rechte an der Software). Die Nutzung darf ausschließlich wie folgt erfolgen: (a) intern im Zusammenhang mit Ihrer eigenen autorisierten internen Nutzung des Angebots, für welches die APIs bereitgestellt wurden, und (b) im Einklang mit der jeweiligen Dokumentation zu den APIs.

Alle APIs sind vertraulich und Eigentum von Charamel und dürfen nicht an Dritte weitergegeben oder diesen gegenüber offengelegt werden oder für andere als die gemäß der Dokumentation für die APIs und den übrigen Anforderungen dieser Nutzungsbedingungen zulässigen Zwecke verwendet werden. Jede andere Nutzung ist nicht erlaubt! Eine Nutzung der APIs ist für Anwendungen, Dienste, Module oder Komponenten, die entwickelt werden möglich.

  1. Einsatz von Materialien und Services Dritter (Assets)

Charamel stellt Ihnen im Zusammenhang mit Angeboten ggf. Inhalt, Entwürfe, Modelle, Daten, Informationen, Dokumente, Bibliotheken, Audiodateien, Links, Daten, Anwendungen und andere Software, Dienstleistungen oder ähnliche Materialien von Dritten zur Verfügung (zusammen „Assets“). Sie sind berechtigt die lizenzierten Assets für den vorgesehenen Zweck zu nutzen. Hierzu können ggfs. weitere Nutzungsbedingungen Dritter gelten, auf die jeweils im Angebot hingewiesen wird. Wenn keine Nutzungsbedingungen Dritter vorliegen, muss Ihre Nutzung (a) den gleichen Bedingungen unterliegen wie das Angebot, für das Sie die Assets erhalten haben, und (b) ausschließlich im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung des betreffenden Angebots erfolgen. Sie sind allein für die Feststellung, Beschaffung und Einhaltung aller Nutzungsbedingungen Dritter verantwortlich. Charamel haftet nicht und erteilt keine Zusicherungen und Gewährleistungen für (a) Assets oder Ihre Nutzung dieser Assets und (b) die Nutzungsbedingungen Dritter oder Ihre Einhaltung der Nutzungsbedingungen Dritter.

  1. Nutzung Ihres Inhalts

Damit Sie auf bestimmte Angebote zugreifen oder diese nutzen können, oder damit Charamel Ihnen bestimmte Dienste bereitstellen kann, müssen Sie ggf. Ihren Inhalt hochladen oder anderweitig teilen. Charamel wird Ihren Inhalt nicht nutzen, es sei denn, (i) auf Ihr Verlangen oder mit Ihrer Zustimmung – beispielsweise, wenn wir Unterstützung leisten oder technische oder andere Fragen bearbeiten, (ii) im Zusammenhang mit der Bereitstellung und Verbesserung von Angeboten (einschließlich der Wartung, Sicherung, Aktualisierung oder anderweitigen Änderung von Angeboten), oder (iii) im Zusammenhang mit rechtlichen Verpflichtungen, einer Zwangsvollstreckung, Ermittlungen oder Verfahren (beispielsweise als Reaktion auf eine rechtswirksame Vorladung). In der Regel überprüft Charamel keinen Inhalt, der in ein Angebot, eine Website oder einen Dienst von VuppetMaster eingestellt oder anderweitig bereitgestellt wird. Charamel behält sich jedoch das Recht vor, Ihren Inhalt zu überprüfen, und kann Inhalt gleich aus welchem Grund sperren oder entfernen, insbesondere auch, weil er nicht im Einklang mit diesen Nutzungsbedingungen ist (beispielsweise unrechtmäßige, beleidigende oder Phishing-Postings oder Spam). Wenn Sie Ihren Inhalt bereitstellen oder zugänglich machen, erteilen Sie Charamel die Befugnis, im Zusammenhang mit der Bereitstellung der Angebote an Sie, Ihren Inhalt zu nutzen, vervielfältigen, ändern, weiterzugeben und zur Verfügung zu stellen.

Sie sind für Ihren gesamten Inhalt verantwortlich und dafür, sicherzustellen, dass Ihr Inhalt und seine Verwendung mit einem Angebot im Einklang mit allen anwendbaren Gesetzen und Vorschriften und diesen Nutzungsbedingungen ist, und gewährleisten, dass Ihr Inhalt keine geistigen oder anderen Eigentumsrechte einer Person verletzt oder sich diese nicht widerrechtlich aneignet bzw. nicht gegen anwendbare gesetzliche Bestimmungen oder Vorschriften verstößt. Sie erkennen an, dass Online-Dienste von gelegentlichen Unterbrechungen oder Ausfällen betroffen sein können, und dass Sie infolgedessen ggf. nicht in der Lage sind, Ihren Inhalt abzurufen.

VII.         Wartungsbedingungen und Service Level

  1. Weiterentwicklungen/Leistungsänderung

Charamel ist jederzeit berechtigt im Zuge des technischen Fortschritts und einer Leistungsoptimierung Weiterentwicklungen und Leistungsänderungen (z.B. durch Verwendung neuerer oder anderer Technologien, Systeme, Verfahren oder Standards) durchzuführen. Bei wesentlichen Leistungsänderungen wird rechtzeitig eine entsprechende Mitteilung erfolgen. Entstehen für Sie durch die Leistungsänderungen wesentliche Nachteile, so steht Ihnen das Recht zur außerordentlichen Kündigung des Vertrages zum Änderungstermin zu. Die Kündigung muss innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Mitteilung durch Sie schriftlich an Charamel erfolgen.

Bei Bereitstellung neuer Versionen der Software räumt Charamel Ihnen die entsprechenden Nutzungsrechte für die jeweils neue Version ein.

  1. Betrieb und Verfügbarkeit

VuppetMaster® wird für Sie in geeigneter Umgebung und Ausprägung sowie auf für den Verwendungszweck geeigneter Hardware betrieben, so dass wir eine hohe Verfügbarkeit sicherstellen. Geplante Wartungsintervalle werden wir rechtzeitig mitteilen. Ausfallzeiten, insbesondere durch Zeiträume, die als sogenannte Wartungsfenster zur Optimierung und Leistungssteigerung von VuppetMaster® gekennzeichnet werden sowie Zeitverlust bei der Störungsbeseitigung durch Gründe, die nicht Charamel zu vertreten sind und Ausfälle aufgrund höherer Gewalt sind zu akzeptieren und werden nicht gutgeschrieben.

Sofern Sie eine hohe Zugriffslast auf Ihren Plattformen erwarten oder planen, in denen die VuppetMaster® Software eingebunden ist, ist einen Mitteilung an uns obligatorisch, damit die Lauffähigkeit durch hohe Zugriffszahlen sichergestellt wird. Im Falle eines Versäumnisses ist eine Haftung ausgeschlossen.

Störungen der Systemverfügbarkeit sollen von Ihnen unverzüglich nach Bekanntwerden gemeldet werden. Eine Behebung erfolgt unverzüglich.

VIII.       Beschränkte Gewährleistung

Es ist nach dem Stand der Technik nicht möglich, Fehler in Software unter allen Anwendungsbedingungen auszuschließen. Charamel gewährleistet jedoch, dass die unter www.vuppetmaster.de genannte Software grundsätzlich einsetzbar ist.

Fehler in der Software und der zugehörigen Dokumentation werden innerhalb angemessener Frist unentgeltlich beseitigt. Voraussetzung für diesen Fehlerbeseitigungsanspruch ist, dass der Fehler reproduzierbar ist. Zur Erfüllung der Gewährleistungspflicht kann Charamel nach eigener Wahl den für die Software gezahlten Preis für den Ausfallzeitraum zurückerstatten oder anderweitig kompensieren oder die Software reparieren oder ersetzen.        

Die Gewährleistungsansprüche sind ausgeschlossen, wenn die Software nicht vertragsgemäß eingesetzt wird. Des Weiteren sind die Gewährleistungsansprüche ausgeschlossen, wenn Sie Änderungen oder Erweiterungen an der Software durchführen. Es steht Ihnen frei, nachzuweisen, ob die Fehler in einem kausalen Zusammenhang mit den Änderungen oder Erweiterungen stehen. Wenn sich im Laufe der Fehlerbeseitigung durch Charamel herausstellt, dass die Probleme auf Bedienungsfehler oder unsachgemäße Nutzung durch Sie zurückzuführen sind, kann Charamel eine angemessene Vergütung für den entstandenen Aufwand verlangen.

Charamel gewährleistet nicht die Erfüllung Ihrer individuellen Anforderungen durch die Software. Dies gilt insbesondere für die Nichterreichung des angestrebten wirtschaftlichen Erfolges. Gewährleistungsansprüche gegen Charamel stehen lediglich dem unmittelbaren Kunden zu und können nicht abgetreten werden.

Die Gewährleistungen gelten nicht für Beta-Versionen, beschränkte Angebote und kostenlose Nutzungsmöglichkeiten.

IX.          Haftungsbeschränkung

Charamel haftet dafür, dass die Software mit der Leistungsbeschreibung, wie im Internet unter http://www.vuppetmaster.de veröffentlicht, übereinstimmt. Charamel übernimmt keine Haftung für mittelbare oder unmittelbare Schäden, soweit nicht aufgrund von Vorsatz, grober Fahrlässigkeit oder anderen gesetzlich bestimmten zwingenden Haftungsgründen gehaftet werden muss. In jedem Fall ist die Haftung von Charamel auf die Höhe des geleisteten Preises für die Software begrenzt. Keinesfalls haftet Charamel für unvorhersehbare, untypische Schäden. Mangelfolgeschäden sind grundsätzlich ausgeschlossen. Die Haftung wegen eventuell von Charamel zugesicherten Eigenschaften oder nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt. Jede weitere Haftung, auch aufgrund gesetzlicher Bestimmungen im Fall leichter Fahrlässigkeit von Charamel, wird ausgeschlossen.

Soweit die Charamel Haftung ausgeschlossen oder beschränkt wird, gilt dies auch für die persönliche Haftung der rechtlichen Vertreter, Führungskräfte und Erfüllungsgehilfen von Charamel.

Für Störungen auf Telekommunikationsverbindungen, für Störungen auf Leitungswegen innerhalb des Internet, bei höherer Gewalt, bei Verschulden Dritter oder des Kunden selbst wird von Charamel keine Haftung übernommen. Für Schäden, die entstehen, wenn der Kunde Passwörter oder Benutzerkennungen an Nichtberechtigte weitergibt, übernimmt Charamel keine Haftung.

X.           Laufzeit und Kündigung

Die Abonnement-Laufzeit ist dem jeweiligen Angebot auf www.vuppetmaster.de zu entnehmen. Die Mindestlaufzeit beträgt 12 Monate. Das Abonnement verlängert sich automatisch, sofern dieses nicht mindestens 3 Monate vor Ablauf der Laufzeit schriftlich gekündigt wird. Eine Kündigung ist per E-Mail an kuendigung@vuppetmaster.de zu richten. Sofern der Button „Kündigung“ für Abonnements  im Benutzerkonto verfügbar ist, kann das Abonnement hierüber gekündigt werden. Das Abonnement endet nach Ablauf des bezahlten Zeitraums.

Produkte (Assets), die zusätzlich per Einmalzahlung erworben wurden, gelten nur in Verbindung mit einem gültigen Abonnement. Läuft ein Abonnement aus, so wird automatisch auch die Nutzung des Assets beendet.

Mit Ablauf des Abonnementlaufzeit endet der Zugriff auf die Software und alle Inhalte. Inhalte die geteilt (z. B. auf Websites) oder in Anwendungen Dritter eingebundenen werden, sind nach Ablauf der Abonnementlaufzeit nicht mehr verfügbar.

XI.          Geistige Eigentumsrechte an unseren Plattformen

Unsere Plattform und jede damit verbundenen Softwares, Datenbanken, Graphiken, Nutzerschnittstellen, Designs und zusätzliche Inhalte, Namen und Warenzeichen unterstehen dem Schutz des Urheberrechts, des Markenrechts und zusätzlicher Eigentumsrechte. In der Beziehung zwischen Ihnen und Charamel ist Charamel als der alleinige Inhaber aller geistigen Eigentumsrechte zu betrachten.

XII.         Datenschutz 

Wir behandeln Ihre persönlichen Daten jederzeit vertraulich. Wir nutzen diese nur, wenn dies im Rahmen dieser Nutzungsbedingungen und zum Zwecke der Bearbeitung und der Leistungserbringung erforderlich ist. Jede Erfassung und Verarbeitung der persönlichen Daten von Nutzern erfolgt unter Berücksichtigung des geltenden Datenschutzrechts. Weitere Informationen über die Verwendung persönlicher Daten auf unseren Plattformen finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie. (https://vuppetmaster.de/datenschutz/)

XIII.       Anwendbares Recht, Gerichtsstand und sonstige Bestimmungen

Charamel kann Unterauftragnehmer einsetzen, bleibt aber bei Einsetzung von Unterauftragnehmern verantwortlich für die Erfüllung der übernommen Pflichten. Charamel ist berechtigt, Rechte und Pflichten ganz oder teilweise an Dritte zu übertragen.

Charamel kann Erklärungen gegenüber dem Nutzer per E-Mail, Telefon oder Brief übermitteln, sofern in den AGB nicht anders geregelt.

Charamel nimmt nicht an einem Streitbeilegungsverfahren vor jedweder  Verbraucherschlichtungsstelle teil. Auf der europäischen Online-Plattform zur Streitbeilegung http://ec.europa.eu/consumers/odr/  finden Sie Informationen über alternative Streitbeilegung gem. Art. 14 Abs. 1 ODR-VPO und § 36 VSBG.

Erfüllungsort ist der Sitz der Charamel GmbH. Gerichtsstand für Kaufleute im Sinne des Handelsgesetzbuches (HGB) ist der Sitz von Charamel. Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des internationalen Privatrechts und des ins deutsche Recht übernommenen UN-Kaufrechts.

Sofern diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen in eine anderen Sprache übersetzt sind, so gilt im Falle eines Streites in jedem Fall die deutsche Fassung als verbindliche Rechtsgrundlage.

Sollte eine Bestimmung des Vertrags unwirksam sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit des Vertrags im Übrigen nicht. Die Vertragspartner verpflichten sich, die unwirksame Bestimmung durch eine solche zu ersetzen, die dem Gewollten am nächsten kommt. Gleiches gilt, wenn eine Vertragslücke offenbar werden sollte.

Hier geht's zur Demo!